Aktuelles

Schiedsrichter-Freundeskreis mit neuer Führung

05.12.2018

Matthias Graff und Helmut Hofmann gewählt

Matthias Graff (FC Erlenbach) ist neuer Vorsitzender des Freundeskreises der Schiedsrichtervereinigung Kaiserslautern-Donnersberg. Der 38-Jährige tritt damit die Nachfolge von Florian Benedum an, der vor wenigen Wochen zum Obmann der Schiedsrichter gewählt wurde. Helmut Hofmann (SG Niederhausen) bleibt Stellvertreter, neuer Schatzmeister ist Benjamin Entenmann (TuS Rüssingen).

Der Freundeskreis engagiert sich in der Ausbildung, Betreuung und Förderung von Neulingen und Jung-Schiedsrichtern, darüber hinaus werden speziell für diese Zielgruppe eigene Lehrabende veranstaltet. Finanziert werden diese Aufgaben durch die Ausrichtung der Hallenkreismeisterschaften, die auch in diesem Winter wieder in Göllheim und Kaiserslautern stattfinden.

Zu Beisitzern im Freundeskreis der Schiedsrichtervereinigung wurden Stefan Reiland, Marcel-Jan Günther und Florian Benedum gewählt, Kassenprüfer sind Alexander Ecker und Joel Jung.

Helmut Hofmann und Matthias Graff.
Helmut Hofmann und Matthias Graff.
 
 
 
 

QuicklinksPostfachDFBnet-AnwendungenDFB-MobilSWFV-LehrgängeQuicklinks 

© 2012 Südwestdeutscher Fußballverband e. V. - Villastraße 63a - 67480 Edenkoben